info@si-tours.at +43 664 240 12 85 Facebook Twitter

Ägypten Nillkreuzfahrt

18.10.2021 - 28.10.2021
ab € ca. 2.366,-
p.P. im DZ, EUR 450,- EZ-Zuschlag

Eine Nilkreuzfahrt ist wohl die erholsamste und schönste Art, Ägypten und seine mehrtausendjährige Vergangenheit kennenzulernen. Der Spätherbst ist eine gute Reisezeit für Besichtigungen, da die Tages-Durchschnitts-temperaturen ca. 25 Grad betragen. Die Sonne wärmt noch kräftig, aber es ist nicht mehr zu warm für die diversen Ausflüge. Unser schönes 5-Sterne-Luxus-Schiff bietet uns zudem alle Annehmlichkeiten einer Flusskreuzfahrt.
In Kairo erwartet uns unter anderem die Besichtigung der weltberühmten Pyramiden (von außen), des Taltempels und der Sphinx von Gizeh sowie eine Führung durch das Ägyptische Nationalmuseum, das die reichhaltigste Sammlung pharaonischer Kunstschätze birgt.

Montag, 18. Oktober 2021: Innsbruck – Wien
Wir reisen bereits am Vortag am Nachmittag per Bahn nach Wien. Übernachtung im Flughafenhotel und Abendessen.

Dienstag, 19. Oktober 2021: Wien – Kairo
Am Vormittag frei. Mittags Einchecken und Flug mit Egyptair von Wien nach Kairo. Ankunft am Abend, Erledigung der Einreiseformalitäten und Transfer zu unserem eleganten 5-Sterne-Hotel.

Mittwoch, 20. Oktober 2021: Kairo
Heute lernen wir während der ganztägigen Stadtrundfahrt Kairo näher kennen. Wir besichtigen die weltberühmten Pyramiden (von außen – Innenbesichtigung auf Anfrage ca. Euro 30,00), den Taltempel und die Sphinx in Gizeh. Weiters steht der Besuch der Zitadelle mit der Alabastermoschee des Mohammed Ali am Programm, sowie ein Rundgang durch den berühmten Khan El Khalili-Bazar. Rückkehr zum Hotel und Abendessen im Hotel.

Donnerstag, 21. Oktober 2021: Kairo – Luxor
Heute haben wir viel Zeit, das neu eröffnete Nationalmuseum der ägyptischen Zivilisation mit dem Saal der Mumien der Pharaonen zu besichtigen, sowie das Nationalmuseum oder das sich noch in Bau befindliche Große Ägyptische Museum in Gizeh, das bis Herbst eventuell auch bereits eröffnet ist. Mittagessen unterwegs in einem guten Restaurant und am Abend Fahrt zum Flughafen und Spätflug nach Luxor. Einschiffung auf dem Nilkreuzfahrtschiff.

Freitag, 22. Oktober 2021: LUXORESNAEDFU:
LUXOR – Nach dem Frühstück besichtigen wir einen der größten Sakralbauten der Welt, die labyrinthartige Tempelanlage von Karnak mit ihren beeindruckenden Kolonnaden und den Luxor-Tempel, der dem Gott Amun geweiht ist. Gegen Mittag Fahrt mit dem Schiff durch die Schleuse von Esna nach Edfu.

Samstag, 23. Oktober 2021: EDFUKOM OMBOASSUAN
Am Morgen besuchen wir den besterhaltenen Tempel des Gottes Horus in Edfu. Stromaufwärts kommen wir nach Kom Ombo, wo wir den Doppeltempel des krokodilköpfigen Gottes Sobek und des falkenköpfigen Gottes Haoeris besichtigen. Auf unserer Weiterfahrt Richtung Assuan gleiten wir an der wunderschönen und geschichtsträchtigen Nillandschaft vorbei.

Sonntag, 24. Oktober 2021: ASSUAN
ASSUAN – Mit dem Motorboot geht es heute auf die Insel Agilika, auf der sich der Philae-Tempel, geweiht der Göttin Isis, befindet. Der Tempel, auch Perle des Nils genannt, ist ein UNESCO-Weltkulturdenkmal. Der Assuanstaudamm und der unvollendete Obelisk im antiken Granitsteinbruch sind unsere weiteren Ziele. Am Nachmittag erleben wir bei einer romantischen Felukenfahrt zur Kitchener-Insel die besondere Atmosphäre Assuans.

Montag, 25. Oktober 2021: ASSUANKOM OMBOEDFU
ASSUAN / ABU SIMBEL – Fakultativ: Früh am Morgen Fahrt durch die Wüste nach Abu Simbel zu den weltberühmten Tempeln von Ramses II und seiner Frau Nefertari. Beide wurden vor den Wassermassen des Assuan Stausees durch Umsetzung gerettet.
Alternativ kann man in den malerischen und lebhaften Souk von Assuan eintauchen oder einen gemütlichen Vormittag an Deck verbringen. Nachmittags Fahrt mit dem Schiff über Kom Ombo nach Edfu.

Dienstag, 26. Oktober 2021: EDFUESNALUXOR
Fahrt durch die Schleuse bei Esna bis nach Luxor. Auf dem Sonnendeck unseres Schiffes können wir gemütlich die wunderschöne archaische Landschaft an uns vorüberziehen lassen und die vorbeiziehende Geschichte einatmen. Am späten Nachmittag erreichen wir Luxor. Abends besteht die Gelegenheit zum Besuch der eindrucksvollen Ton- und Licht-Show im Karnak-Tempel (fakultativ).

Mittwoch, 27. Oktober 2021: LUXORTHEBEN WEST
Heute überqueren wir den Nil zur weitläufigen Totenstadt in Theben-West mit dem eindrucksvollen Tal der Könige. Gut erhaltene Wandmalereien in den Felsengräbern geben die altägyptischen Vorstellungen über die Reise ins Jenseits wunderbar wieder (der Besuch des Grabes von Tut-Anch-Amun ist fakultatif). Weiters sehen wir den imposanten Terrassentempel der Königin Hatschepsut sowie die Memnon-Kolosse. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung am Schiff oder Bummel durch den Bazar von Luxor.

Donnerstag, 28. Oktober 2021: LUXORKAIROWIENINNSBRUCK
Frühmorgens Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Flug via Kairo nach Wien. Geplante Ankunft am Nachmittag. Rückfahrt per Bahn nach Tirol

  • Bahnfahrt II. Klasse Innsbruck-Wien Flughafen – retour
  • Übernachtung/Abendessen im Flughafenhotel in Wien
  • Linienflüge mit Egyptair economy ab/bis Wien – Kairo – Luxor
  • Alle Sicherheits- und Flughafengebühren, Stand 05/2021
  • Alle Transfers und Besichtigungen laut Programm im klimatisierten Fahrzeug mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • 2 Nächte/Frühstück im 5*Hotel Concorde el Salam/Kairo
  • 1 Abendessen im Hotel
  • 1 Mittagessen in Kairo
  • 7 Nächte Vollpension auf der MS La Traviata 5*/Aussenkabine
  • alle angegebenen Ausflüge mit Reiseleitung
  • Visumsgebühr Ägypten
  • Ägypten erfahrene Reisebegleitung durch Andrea Bedenikovic ab/bis Innsbruck

Ca. EUR 30,00 pro Person Trinkgeld-Pauschale an Bord
Ca. EUR 100,00 Busfahrt Abu Simbel
Ca. EUR 370,00 Flug nach Abu Simbel
Ca. EUR 30,00 große Pyramide in Gizeh von innen

Einrichtungen:
Die M/S La Traviata zeichnet sich durch eine hohe Beliebtheit bei ihren Stammgästen aus. Die großen Panoramafenster sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre in Ihrer Kabine. Das gemütliche Restaurant auf dem Unterdeck bietet für 88 Gäste sowohl internationale als auch ägyptische Küche. Das Sonnendeck verfügt über einen Pool sowie Sonnenliegen und einen schattigen Bereich. Ihren Abend können Sie in der gemütlichen Loungebar mit Tanzfläche ausklingen lassen. Das luxuriöse Schiff ist 63 m lang und 14,2 m breit und verfügt über vier Decks und ein Oberdeck. 60 Kabinen sind auf 3 Decks verteilt, im Unterdeck befindet sich das Restaurant für 88 Personen mit internationaler und nationaler Küche (Frühstück, Mittag- und Abendessen werden als Buffet angeboten). Das Schiff verfügt über ein eigenes Wasserreinigungssystem. Sonnendeck mit kleinem Swimmingpool und Pool Bar (Liegen und Badetücher sind vorhanden), Lounge mit Bar, Tanzfläche. Souvenirshop. WLAN an Bord gegen Gebühr.

Kabinen:
Alle 41 geschmackvoll eingerichteten Kabinen mit je 18-20 m2 verfügen über einen kleinen privaten Balkon und sind ausgestattet mit Badewanne/Dusche und WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Mini-Bar, Sat-TV (während das Schiff vor Anker liegt), internes Telefon, Safe und Fön.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
nach oben nach oben