info@si-tours.at +43 664 240 12 85 Facebook Twitter

Valencia Oper Jolanthe von P.I. Tschaikowski und ...

27.03.2019 - 31.03.2019
ab € 1.395,-
p.P. im DZ, EUR 260,- EZ-Zuschlag

VALENCIA
Oper Jolanthe von P. I. Tschaikowski, Konzert „X Aniversari“, dirigiert von Placido Domingo

An der südöstlichen Küste Spaniens liegt Valencia eingeschmiegt zwischen Barcelona und Andalusien am Mittelmeer – eine wunderschöne Hafenstadt, umhüllt von vielschichtigem Kulturreichtum. Hier steht das 2005 erbaute Opernhaus Palau de les Arts Reina Sofia, eines der weltweit überwältigsten Kunstzentren, entworfen vom berühmten Architekten Santiago Calatrava und Heimat des Valencian Community Orchestra. Der Palau de les Arts ist, international anerkannt, Garant für die erlesensten Opern-, Musical- und Theatervorstellungen.
Valencia bezaubert aber auch mit seiner historischen Altstadt, seinen prunkvollen Gebäuden, seinen Parks und Plätzen, seinem Hafen sowie seinen Einkaufsstraßen, Restaurants und Bars.
Wir erleben im neuen Opernhaus Tschaikowskis lyrische Oper „Jolanthe“ und genießen im „Centre Perfeccionament Plácido Domingo“ das von Placido Domingo dirigierte Konzert „X Aniversari“.

Mittwoch, 27. März 2019: Innsbruck – Valencia
Am Vormittag Transfer nach München und um 14.25 Uhr Abflug nach Valencia. Nach der Ankunft um 16.45 Uhr begeben wir uns auf eine Panoramarundfahrt, bei der wir einen ersten Eindruck von dieser wunderbaren Stadt bekommen werden.
Anschließend beziehen wir unser am Rande der Altstadt gelegenes 5*-Hotel. Nach einer kurzen Ruhepause fahren wir zum Abendessen in einem sehr schönen Restaurant in die Altstadt. Gegen 22.00 Uhr geht es zurück zum Hotel.
Auch wenn man in Spanien generell spät zu Abend ist, haben wir am Ankunftstag für 20.00 Uhr reserviert.

Donnerstag, 28. März 2019: Xàtiva und Albufera
Um 09.00 Uhr fahren wir nach Xàtiva, einer verwinkelten, arabisch anmutenden
Stadt mit zahlreichen historischen Gebäuden, Palästen, Kirchen und Brunnen, deren Altstadt komplett unter Denkmalschutz steht. Die Stadt ist Herkunftsort der Familie Borgia (Papst Alexander VI., Cesare, Lucrezia) sowie des bedeutenden Malers José Ribera. Mit einem kleinen „Zug“ fahren wir hinauf zur maurisch-gotischen Burg Castillo de Xàvita“, die eine fantastische Aussicht bietet. Nach dem Mittagessen in einem sehr guten Restaurant geht es weiter zum Nationalpark von Albufera. Der Name kommt aus dem arabischen „al-buhayra“ („kleiner See“).
Dieses Naturjuwel rund um eine mit dem Meer verbundene Frischwasser-Lagune ist ein Paradies für Fische und Vögel. Außerdem leben viele Bauern vom Reisanbau im feuchten Umland. Wir machen eine Bootsfahrt auf dem See, besuchen dabei eine typische valencianische Landhütte und fahren dann zurück zum Hotel. Die Ankunft wird gegen 17.30 Uhr sein. Der Abend ist frei.

Freitag, 29. März 2019: Valencia und Oper
Um 09.00 Uhr begeben wir uns in die Altstadt, wo wir die Kathedrale, die Seidenbörse, den Mercado Central, die Post, die Kirche Santa Katharina,, die Basilika, die Stadttürme „Torres de Serranos sowie die schönsten Plätze sehen werden, bevor wir zur „Stadt der Wissenschaft und Künste“ (Ciudad de las Artes y las Ciencias) fahren, wo wir unter anderem das Opernhaus von innen besichtigen werden. Unser nächstes Ziel ist Malvarrosa, die Strandpromenade von Valencia, die gesäumt ist von Boutiquen, Restaurants und Bars. Umgeben vom feinen Sandstrand und frischer Meeresluft werden vorzügliche Tapas genießen. Nach unserer Ankunft im Hotel um ca. 15.00 Uhr ist der Nachmittag frei. Um 19.00 Uhr fahren wir zur Opernaufführung von „Jolanta“. Danach geht es mit dem Bus zurück zum Hotel.

Samstag, 30. März 2019: Valencia und Konzert
Um 09.00 Uhr begeben wir uns auf die Spurensuche nach der Valencianischen Gotik und im Museum der schönen Künstedem nach dem Impressionisten Juaquin Sorolla. Dann machen wir eine Panoramafahrt zum Valencianischen Jugendstil, die am Zentralmarkt (Mercado Colón) endet, einem idealen Ort für unser Mittagessen. Wieder wird nach der Rückkehr im Hotel der Nachmittag frei sein. Um 19.00 Uhr geht es dann mit dem Bus zum Konzert „X Aniversari“ mit Placido Domingo als Dirigenten. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

Samstag, 31. März 2019: Valencia – Innsbruck
Um 10.00 Uhr werden wir vom Hotel abgeholt und fahren zum Flughafen. Der Abflug ist um 12.55 Uhr, die Ankunft in München um 15.10 Uhr. Transfer nach Tirol.

  • Bustransfer Innsbruck – München Flughafen – Innsbruck
  • Flug München – Valencia – München mit Lufthansa
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (Stand 15.07.2018)
  • Transfer vom Flughafen Valencia mit Panoramafahrt zum Hotel
  • Vier Übernachtungen im 5*-Hotel mit Frühstückbuffet
  • Ein Abendessen und drei Mittagessen inkl. Wein und Wasser
  • Ein Ausflug nach Xàvita und Albufera inkl. Besichtigung mit „Bummelzug“, Eintritt in die Burg und Bootsfahrt
  • Ale angeführten Führungen in Valencia mit deutschsprachigen Führern
  • Eintrittskarten für die Kathedrale, Seidenbörse und die Opernbesichtigung
  • Audioguide-System
  • Fachkundige Reiseleitung ab Innsbruck
  • Alle Abgaben, Gebühren, Steuern und Mauten

Unser Preis:
EUR 1.395,00 pro Person im Doppelzimmer
EUR 260,00 Einzelzimmerzuschlag
EUR 135,00 Opernkarte bester Kategorie
EUR 45,00 Konzertkarte bester Kategorie

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
nach oben nach oben