info@si-tours.at +43 664 240 12 85 Facebook Twitter

Oper im Teatro Olimpico in Vicenza

03.06.2018 - 04.06.2018
ab € 328,-
p.P. im DZ, EUR 35,- EZ-Zuschlag, 10 % Ermäßigung für Mitglieder des Freundeskreises der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

„Die glückliche Täuschung“ – Gioachino Rossini in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

Vicenza, die Stadt Palladios mit ihren zahlreichen Palästen, ist immer eine Reise wert. Der berühmteste Architekt der Renaissance hinterließ in der Region Veneto viele Prachtbauten, Villen und Paläste, Kirchen und vor allem das Teatro Olimpico, das älteste noch im Original erhaltene Opernhaus der Neuzeit. In diesem wunderbaren nur einmal im Jahr bespielten Theater kommt 2018 „Die glückliche Täuschung“ von Gioachino Rossini – bewährt qualitätsvoll inszeniert – zur Aufführung.
Auch kulinarisch lohnt sich ein Besuch dieser Region ganz besonders. Die lokale Küche ist reich an verführerischen Spezialitäten, die durch schmackhafte Weine ergänzt werden. Im Frühling ist die beste Zeit, Vicenza und das blühende Veneto zu besuchen und deren reiche Kultur und Gaumenfreuden zu genießen.

Sonntag, 3. Juni 2018
Anreise von Innsbruck über Trient ins Valsugana nach Bassano del Grappa. Hier besichtigen wir natürlich die berühmte Palladio-Brücke „Ponte degli Alpini“ über den Fluss Brenta. Nach einem Spaziergang durch die Gassen und über die schönen Plätze von Bassano werden wir in einer sehr guten Trattoria unser Mittagessen einnehmen. Nachmittags erreichen wir unser 4-Sterne-Hotel in Vicenza. Zimmerbezug und Zeit zum Frischmachen. Transfer zu Oper, Beginn um 18.00 Uhr. Nach der Oper kehren wir ins Hotel zurück, wo wir bei einem nächtlichen Imbiss die Eindrücke des Abends Revue passieren lassen können.

Montag, 4. Juni 2018
Nach dem Frühstück machen wir einen kleinen Stadtbummel in Vicenza. Anschließend geht es über Marostica zur Palladio-Villa Godi Malinverni. Dieses Frühwerk Palladios ist zauberhaft gelegen und mit prachtvollen Fresken ausgeschmückt. Wir besichtigen auch die große Gartenanlage und die wertvolle Fossiliensammlung des derzeitigen Besitzers. Nach einem gemütlichen Aperitif im Freien werden wir in den Barchessen der Villa ein köstliches Frühlings-Menu serviert bekommen. Nachmittags geht es dann über die Hochflächen der Sette Communi nach Trient und dann wieder zurück nach Innsbruck. Ankunft ca. 20 Uhr.

Fakultativ:
Euro 75,- Opernkarte Kategorie Lindoro inkl. Vorverkaufsgebühr (zweite Kategorie)

Unsere Leistungen:

  • Fahrt mit dem Luxusbus
  • Spargel-Mittagessen in Bassano inkl. Getränke
  • Übernachtung /Frühstück im guten 4-Sterne-Hotel in Vicenza
  • Imbiss inkl. Getränke nach der Oper
  • Eintritt in die Gartenanlage und Innenbesichtigung der Villa Godi Malinverni
  • Aperitif mit kleinen Häppchen im Garten
  • Großes Frühlings-Spezialitätenmittagessen inkl. Getränke
  • Fachkundige Reiseleitung durch Manfred Bedenikovic
  • Alle Gebühren, Mauten und Abgaben

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
nach oben nach oben