info@si-tours.at +43 664 240 12 85 Facebook Twitter

Mittelengland - Gärten und Schlösser in den Costwolds

30.06.2019 - 06.07.2019
ab € 1.798,-
p.P. im DZ, EUR 480,- EZ-Zuschlag

Die Cotswolds sind dort, wo England am Schönsten ist. In der Region zwischen Oxford, Stratford upon Avon und Gloucestershire zeigt sich England von seiner romantischsten Seite. Idyllische Dörfer mit ihren honiggelben von Kletterrosen überwachsenen Natursteinhäusern, reizvolle historische Städtchen mit Kathedralen und prachtvolle Schlösser mit ihren Gärten fügen sich harmonisch in die Landschaft ein.
Wir besuchen berühmte Gärten wie Hidcote Manor und Kiftsgate, Abbey House, Sudeley Castle und Stratford upon Avon, die Geburtsstadt von William Shakespeare, sowie Oxford. Das ganz besondere Highlight dieser Reise ist der Besuch von Highgrove Manor, dem Privatgarten seiner Königlichen Hoheit Prinz Charles. Hier verwirklichte Prinz Charles seine Vorstellungen eines umweltfreundlichen Gartenparadieses mit einer einzigartigen Harmonie.

Sonntag, 30. Juni 2019: Innsbruck – Oxford – Cheltenham
Treffpunkt am Morgen am Flughafen Innsbruck und Direktflug nach London Heathrow. Am Wege in die Cotswolds werden wir die berühmte Universitätsstadt Oxford besichtigen. Machen wir auch unsere Mittagspause, nachmittags geht es dann weiter nach Cheltenham. Im schönen alten Thermenstädtchen beziehen wir unsere Zimmer im besten Hotel der Region, dem historischen Mercure Queens Hotel, direkt im Zentrum der Stadt. Abendessen im Hotel.

Montag, 01. Juli 2019: Hidcote – Kiftsgate – Chipping Champden
Heute besuchen wir zwei der bekanntesten und schönsten Gärten der Cotswolds. Wir fahren zu Hidcote Manor Garden, dessen Besitzer Lawrence Johnston für die internationale Gartengestaltung des 20. Jh. als Vorbild mit größtem Einfluss gilt.
Ganz nahe befindet sich Kiftsgate Court. Dieser wunderbare Garten ist das Ergebnis des Schaffens von Frauen aus drei Generationen, ein stimmungsvolles Paradies, von dem man sich nur schwer wieder trennt. Berühmt ist die größte Rambler-Rose Englands, die Eigenzüchtung „Rosa filipes Kiftsgate“. Nachmittags ist Zeit für einen Bummel durch das Wollweberstädtchen Chipping Campden, dessen malerische Häuser aus dem honigfarbenen Cotswolds Stein wie aus dem Bilderbuch erscheinen. Rückkehr nach Cheltenham und Abendessen im Hotel.

Dienstag, 02. Juli 2019: Gloucester – Trougham Court
Heute Vormittag fahren wir in das betriebsame Marktstädtchen Gloucester mit seiner prachtvollen mittelalterlichen Kathedrale. Im Kreuzgang finden wir die ältesten gotischen Fächergewölbe Englands. Revitalisiert wurde hier der alte Hafen. In die Gebäude der Docklands zog neues Leben ein mit einer Vielzahl an Restaurants und Geschäften.
Am Nachmittag steht ein ganz besonderer Privatgarten am Programm: Trougham Court, der moderne Garten der Landschaftsarchitektin Christine Facer Hofman. Von der Times wurde dieser Garten als einer der interessantesten Gärten des 21. Jh. beschrieben. Die Besitzerin wird uns persönlich führen und uns anschließend mit Kuchen und Tee im Gartenzimmer bewirten. Rückkehr nach Cheltenham und Abendessen im Hotel.

Mittwoch, 03. Juli 2019: Highgrove – der Garten von HRH Prinz Charles
Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die privaten Gärten des Prinzen von Wales persönlich kennen zu lernen. 1980 erwarb der Prinz das Anwesen und begann seine Vision eines umweltfreundlichen Gartens in die Tat umzusetzen. Vor dem Herrenhaus erstrecken sich wunderschöne Ziergärten, die faszinierende Thymian-Allee mit ihren Eiben-Skulpturen, alte Rosengärten und eine Blumenoase in Schwarz-Weiss. Die besondere Leidenschaft des Prinzen gilt dem ummauerten Küchengarten mit seinen Gemüsebeeten. Hier lässt er viele vom Aussterben bedrohte Arten anbauen. Eine Gärtnerin des Prinzen begleitet uns auf dem 2-stündigen Weg durch den Garten. Im Anschluss an die Führung werden wir im Restaurant von Highgrove unseren Mittagslunch einnehmen und auch die Gelegenheit haben, im Shop Geschenke oder Andenken zu besorgen.
Am Nachmittag besuchen wir in nahen Städtchen Malmesbury noch Abbey House Gardens. Vor den Ruinen eines mittelalterlichen Klosters legten Barbara und Ian Pollard ihren traumhaft schönen Garten an. Beide sind überzeugte Nudisten und wurden in der Presse als die „naked gardeners“ bekannt.
Rückkehr nach Cheltenham, Abendessen im Hotel.

Donnerstag, 04. Juli 2019: Rococo Garden – Barnsley House Gardens
Heute Vormittag haben wir Zeit zum Bummeln und für Einkäufe in Cheltenham. Nachmittags fahren wir zu den Painswick Rococo Gardens. Diese Gartenanlage des frühen 18. Jh. wurde in liebevoller Arbeit wieder in ihre ursprüngliche historische Form gebracht. Danach besuchen wir den Garten von Rosemary Verey, eine der großen Damen der englischen Gartenszene – Barnsley House. Die Autodidaktin wurde zu einer der einflussreichsten Gartengestalterinnen Englands im 20. Jh. Heute beherbergt Barnsley House ein kleines Luxushotel. Hier erwartet uns nach der Gartenbesichtigung ein typisch englischer „Afternoon Tea“, der in England meist eine ganze Mahlzeit ersetzt. Rückkehr nach Cheltenham, der Abend ist frei.

Freitag, 05. Juli 2019: Sudeley Castle – auf den Spuren von William Shakespeare
Sudeley Castle gilt als das romantischste Schloss Englands. Es befindet sich noch heute im Privatbesitz der Familie Ashcombe und war auch Wohnsitz und Begräbnisstätte von Katherine Parr, der letzten und einzigen überlebenden Ehefrau von Heinrich VIII. Zehn prachtvolle Gartenbereiche umgeben das Anwesen. Berühmt ist der Knotengarten, der 1995 nach dem Muster eines Kleides entstand, das einst Königin Elisabeth I trug.
Anschließend geht es nach Stratford-upon-Avon. Bis heute hat sich der Ort mit den wunderbaren alten Fachwerkhäusern den Charakter einer typisch englischen Kleinstadt bewahrt. Hier wurde 1564 William Shakespeare geboren. Wir werden uns auch Anne Hathaways Cottage ansehen, das Bauernhaus seiner Ehefrau, mit einem entzückenden englischen Bauerngarten umgeben. Rückfahrt nach Cheltenham und Abendessen im Hotel.

Samstag, 06. Juli 2019: Wisley Garden – Rückreise
Nach dem Frühstück geht es retour nach London zum Flughafen, wo wir um 13.25 Uhr retour nach Innsbruck fliegen. Ankunft in Innsbruck 16.25 Uhr.

  • Flüge Innsbruck – London – retour (inkl. der Steuern und Gebühren, derzeit Euro 72,—, Stand Juli 2018)
  • Sämtliche Busfahrten lt. Programm
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel in Cheltenham
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • Alle Eintritte und Führungen in den Gärten und Schlössern (ca. Euro 230,—)
  • Eintritt mit Führung im Highgrove Manor, dem Garten von Prinz Charles mit Mittagslunch
  • English Tea Time in Barnsley House und Trougham Court
  • Fach- und ortskundige Reiseleitung durch Andrea Bedenikovic
  • Alle Steuern und Gebühren
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
nach oben nach oben