info@si-tours.at +43 664 240 12 85 Facebook Twitter

Der faszinierende Süden Norwegens

29.07.2019 - 05.08.2019
ab € 2.155,-
p.P. im DZ, EUR 441,- EZ-Zuschlag

STADTLANDFJORD – Der faszinierende Süden Norwegens
mit der spektakulären Flåmbahn und Schifffahrt am weltberühmten Geirangerfjord

Entdecken Sie die Schönheiten im Süden Norwegens und lassen Sie sich von den großartigen Landschaften und lebhaften Städten begeistern. Die wildromantische Küstenlandschaft mit dem weltweit bekannten Geiranger- und dem idyllischen Hardangerfjord mit malerischen Fischerdörfern sind umgeben von steil aufragenden Bergen und spektakulären Wasserfällen. Großartige Ausblicke bieten die Fahrt mit der Flåmbahn und auf den kühnen Serpentinen des Trollstigen. Oslo und die wunderschöne Hansestadt Bergen geben Einblick in das kulturelle Leben Norwegens.

1. Tag (MO): Tirol – Frankfurt – Oslo – Dombas
Flug von Innsbruck über Frankfurt nach Oslo. Dort erwartet Sie Ihr Bus und Sie fahren entlang dem landschaftlich besonders reizvollen Mjøsa-See, dem größten des Landes, nach Lillehammer. Die Stadt der olympischen Winterspiele 1994 hat sich seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Nach dem Besuch der Sprungschanze geht die Reise weiter zu Ihrem Hotel in Dombas im Gudbrandstal.

2. Tag (DI): Vinstra – Trollstige – Adlerstraße – Geiranger
Vom lieblichen Gudbrandsdal mit seinen sonnigen Hängen und fruchtbaren Böden führt die Route über die Bergstraße Trollstige, einem wagemutigen Straßenbau. Auf der spektakulären Fahrt erreichen Sie über 11 Haarnadelkurven das Hochplateau mit einem fantastischen Ausblick auf die großartige Bergwelt mit den zahlreichen Wasserfällen, die von den aufragenden Felswänden aus einer Höhe von bis zu 1000 m senkrecht herabstürzen. Über die berühmte Adlerstraße erreichen Sie Ihr Hotel in Geiranger, das wegen seiner Lage hoch über dem gleichnamigen Fjord einzigartig ist.

3. Tag (MI): Geirangen – Schifffahrt – Flam
Am Vormittag unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem wohl schönsten Fjord Norwegens, dem Geirangerfjord (UNESCO-Welterbe). Unterwegs nach Hellesylt können Sie die steilen Felswände der majestätischen Bergwelt und die beeindruckenden Wasserfälle, wie den „Brautschleier“ oder die „Sieben Schwestern“ bewundern. Weiterreise mit dem Bus zu Ihrem Hotel in Flam.

4. Tag (DO): Flåmbahn – Voss – Bergen
Am Vormittag fahren Sie mit der berühmtesten Bergbahn Norwegens, der Flåmbahn, durch eine großartige Gebirgslandschaft und vorbei am tosenden Kjos Wasserfall nach Myrdal (866m). Sie setzen die Reise zum netten Städtchen Voss am Vangssee und nach Bergen fort. Die Stadt mit ihren 260.000 Einwohnern, 1070 als Fischerdorf gegründet, übt eine ganz eigene Faszination auf ihre Besucher aus. Sie verbringen 2 Nächte in einem zentral gelegenen Hotel.

5. Tag (FR): Bergen
Bergens Altstadt mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie die mittelalterliche Festung Bergenhus mit der ehemaligen königlichen Residenz und dem Rosenkrantz-Turm ist wohl eine der schönsten Städte Norwegens (UNESCO-Weltkulturerbe). Bei der Besichtigung mit einheimischem Führer sehen Sie neben der Marienkirche aus dem 12. Jh. unter anderem den Fisch- und Blumenmarkt am alten Hafenbecken, das alte Hanseviertel „Bryggen“, die Fantoft Stabkirche und das Edvard-Grieg-Museum Troldhaugen, Heim des wohl berühmtesten Komponisten Norwegens. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Sie können bei einer Hafenrundfahrt Bergen vom Wasser aus bewundern oder eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Aussichtsberg Fløien unternehmen.

6. Tag (SA): Bergen – Hardangerfjord – Fla
Sie fahren entlang des malerischen Hardangerfjordes, der für seine Schönheit und sein mildes Klima bekannt ist. An den Ufern des weit verzweigten Fjordes liegen die größten Obst- u. Gemüseanbaugebiete Norwegens. Über die Hardangervidda, mit 9.000 km² das größte Hochplateau Europas, mit zahlreichen Seen und Wasserfällen und vorbei an Gletschern und Wäldern erreichen Sie den Ferienort Fla.

7. Tag (SO): Fla – Oslo
Von Fla reisen Sie durch das malerische Hallingtal und entlang des Krøderen See in die Hauptstadt Oslo, am gleichnamigen Fjord gelegen und vom Blau des Meeres und dem Grün der umliegenden Gebirgszüge umgeben. Architektonisch ist die Stadt eine bunte Mischung aus Alt und Neu. Schmucke Gründerzeitbauten wechseln mit Backsteinbauten der 50er Jahre und prächtige Holzhäuser mit modernen Gebäuden. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Altstadt mit dem königlichen Schloss, die Festung Akershus, den Vigeland Skulpturenpark, das neue Opernhaus und die Skisprungschanze am Holmenkollen.

8. Tag (MO): Oslo – Frankfurt – Tirol
Transfer zum Flughafen und Flug über Frankfurt nach Innsbruck.

  • TAXI-Hausabholung s. S. 6
  • Flughafentransfer Flughafen Innsbruck & retour
  • Flug Innsbruck – Oslo & retour via Frankfurt mit Lufthansa
  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren (€ 100,- Änderungen vorbehalten)
  • Alle Transfers im Reisebus vor Ort
  • 7 Übernachtungen in 3*- & 4*-Hotels in Dombas, Geirangen, Flam, Bergen, Fla & Oslo
  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & Abendessen
  • Stadtführungen in Bergen & Oslo
  • Schifffahrt am Geirangerfjord
  • Fahrt mit der Flambahn nach Myrdal
  • Zugfahrt Myrdal – Voss
  • Fährüberfahrten lt. Programm
  • Eintritte: Edvard Grieg Museum Bergen, Fantoft Stabkirche Bergen, Fram-Museum Oslo
  • Reiseliteratur
  • Lüftner-Reiseleitung
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
nach oben nach oben