info@si-tours.at +43 664 240 12 85 Facebook Twitter

Bregenzer Festspiele mit "Madame Butterfly"

27.07.2022 - 29.07.2022
ab € 538,-
p.P. im DZ, EUR 100, Opernkarte 1. Kategorie EUR 150,-

In der Saison 2022 bringen die Bregenzer Festspiele Puccinis Oper „Madame Butterfly” auf die Seebühne. Erleben Sie eine einzigartige Inszenierung dieser Oper, die die Kulisse auf dem Bodensee bietet. „Madame Butterfly”, eine der meistgespielten Opern weltweit, wird zum ersten Mal auf der Seebühne aufgeführt.
Die musikalische Leitung übernimmt Enrique Mazzola, Regie führt Andreas Homoki. Michael Levine gestaltet mit seinen Landschaftsmalereien das Bühnenbild. Mit dabei sind der Bregenzer Festspielchor, der Prager Philharmonische Chor und die Wiener Symphoniker. Freuen Sie sich auf eine noch nie dagewesene Darbietung.
Wir haben für Sie Karten 1. Kategorie reserviert und zudem ein interessantes Besichtigungsprogramm geplant mit einem Besuch der Region Appenzell, Bootsfahrt nach Lindau und dem Bregenzerwald mit der Juppenwerkstätte und seinen landschaftlichen Schönheiten.

Mittwoch, 27. Juli 2022
Am Morgen Fahrt ab Innsbruck mit Kaffeepause unterwegs nach Vorarlberg und weiter ins Schweizerische Appenzell, eingebettet in die liebliche Almen- und Wiesenlandschaft rund um das berühmte Säntis-Massiv. Hier machen wir eine Stadtführung und erfahren viel Interessantes zu den noch immer seit Jahrhunderten gelebten Traditionen der Einheimischen. Im wunderschönen Dorf Appenzell mit seinen bemalten Häusern werden wir dann auch unsere Mittagspause machen (bitte Franken mitnehmen!) Bei besonders schönem Wetter bietet sich dann nachmittags fakultativ eine Bahnfahrt auf den Hohen Kasten an, von dessen Panorama-Terrassen aus wir einen phantastischen Rundblick über den Bodensee, das Rheintal und die umgebenden Berge haben. Danach geht es nach Hard am Bodensee, wo wir im sehr schönen „****Hotel am See“ unsere Zimmer beziehen und im äußerst beliebten Restaurant „Käth’n“ gemeinsam zu Abend essen.

Donnerstag, 28. Juli 2022
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir vormittags nach Bregenz und besteigen ein Ausflugsschiff, das uns nach Lindau bringt. Hier haben wir Zeit zum Bummeln und für eine Mittagspause, danach fahren wir zurück ins Hotel, wo wir uns ausruhen können. Gegen Abend Transfer zum Festspielhaus und Besuch der Opernaufführung „Madame Butterfly“. Nach der Vorstellung bringt uns unser Bus wieder retour ins Hotel.

Freitag, 29. Juli 2022
Am Vormittag fahren wir in den Bregenzerwald nach Riefensberg, wo wir eine exklusive Führung in der berühmten „Juppenwerkstätte“ reserviert haben. Hier erfahren wir auf sehr spannende Weise, wie nach alter Tradition noch immer mit historischen Maschinen und Techniken die sehr wertvolle Tracht der Bregenzer Wälder-Frauen erzeugt wird. Nach einem guten Mittagessen im Dorfgasthof „Bartle“ besichtigen wir noch die schöne Pfarrkirche von Lingenau, die vom Wiener Architektenteam Beneder/Fischer innen ganz modern neu ausgestaltet wurde. Im großen Reifungskeller der Käsestraße können wir natürlich auch den schmackhaften Wälderkäse für zu Hause einkaufen. Die Fahrt zurück geht über den Inneren Bregenzerwald, Hochtannbergpaß, Warth und Lech nach Tirol.

  • Fahrt im Komfortbus
  • 2 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstück im ****Hotel am See in Hard
  • Abendessen im Restaurant „Käth’n“
  • Stadtführung in Appenzell
  • Bootsfahrt Bregenz-Lindau
  • Eintritt und Führung Juppenwerkstätte
  • Mittagessen in Riefensberg
  • Besichtigung der Kirche in Lingenau
  • Fachkundige Reiseleitung Andrea Bedenikovic
  • Alle Steuern, Mauten, Abgaben
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
nach oben nach oben