info@si-tours.at +43 664 240 12 85 Facebook Twitter

Badener Rosentage

10.06.2021 - 13.06.2021
ab € 795,-
p.P. im DZ, EUR 135,- EZ-Zuschlag

WACHAULAXENBURGKITTENBERGER ERLEBNISGÄRTENARCHE NOAH GARTEN

Schon im Biedermeier diente der Wienerwald den Wienern als Naherholungsraum. Neben der idyllischen Natur waren und sind es vor allem die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die auf Gäste besonders anziehende Wirkung ausüben, zum Beispiel Stift Heiligenkreuz oder die Kaiserstadt Baden mit ihrer liebenswerten Altstadt und den prachtvollen Park- und Gartenanlagen.
Hier dreht sich in diesen Tagen alles rund um die Rose. Zahlreiche Veranstaltungen und Programmpunkte wie Rosenschauen, Duftspaziergänge und Spezialführungen durch das Rosarium mit über 30.000 Prachtrosenstöcken bieten Schönes und Informatives, und der Kurpark Baden mit seinen historischen Attraktionen ist einer der größten Europas.
Ein wesentliches Ausflugsmotiv war natürlich auch schon immer der Wein, der rund um die Thermenregion nicht nur die Landschaft, sondern durch die zahlreichen Heurigen und Weingüter auch die Kulinarik und das Lebensgefühl prägt.
Weitere Schwerpunkte unserer Fahrt sind die Wachau, Schloss Laxenburg, die Arche Noah Gärten und die Kittenberger Erlebnisgärten.

Donnerstag, 10. Juni 2021
Fahrt ab Innsbruck über die Autobahn mit Pausen bis Melk. Von dort geht es weiter in die Wachau. Hier besuchen wir eine Familie, die sich ganz der berühmten „Wachauer Marille“ verschrieben hat. Wir besichtigen den Gewölbeweinkeller und die Edelbrennerei und verkosten diverse Marillen-Genuss-Produkte. Beim Mittagessen erfahren wir, dass man mit der Marille auch hervorragend pikant kochen kann. Weiterfahrt nach Baden und Zimmerbezug im eleganten 4-Sterne Hotel, direkt am Kurpark gelegen. Der Abend ist frei, wir haben bei einem gemütlichen Heurigenwirt Plätze reserviert.

Freitag, 11. Juni 2021
Heute vormittags machen wir einen Duftspaziergang durch das Rosarium. Von unserer versierten Führerin erhalten wir einen Überblick über die in Österreich gedeihenden Rosengewächse und erfahren Wissenswertes über historische Stöcke und neue Züchtungen. Nach einer kleinen Pause fahren wir anschließend zum Stift Heiligenkreuz. Um Punkt 12 Uhr erleben wir das tägliche Chorgebet der Mönche und genießen danach gute Schmankerln im Klostergasthof. Anschließend besichtigen wir das berühmte Stift und begeben uns auf die Reise durch eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler des Wienerwaldes. Nachmittags fahren wir zum nahen stiftseigenen Weingut, wo wir nach einer Kellerführung die edlen Tropfen verkosten und die private Kapelle aus dem Jahre 1516 besuchen. Rückkehr nach Baden, der Abend ist frei.

Samstag, 12. Juni 2021
Die Schlossanlage Laxenburg wurde 1306 von den Habsburgern erworben und Schritt für Schritt zu einem einzigartigen Ensemble erweitert. Dazu zählt der 280 ha große historische Schlosspark im Stile eines englischen Landschaftsgartens. Inmitten eines großen Schlossteichs verbirgt sich die Franzensburg, bei der historische Bauteile harmonisch zu einer idealen Ritterburg zusammengefügt worden sind. Mit unserem Führer spazieren wir zu den historischen und botanischen Sehenswürdigkeiten des Schlossparks. Dann werden wir die Burg besichtigen und können uns anschließend im Burgrestaurant stärken. Rückkehr zu Fuß oder per Bummelzug zum Parkplatz.
Der Rest des Nachmittags ist frei zum Spazieren in Baden – der Kurpark, aber auch die zahlreichen schönen Kaffeehäuser und Geschäfte in der Fußgängerzone locken zu einem imperialen Bummel durch die Kaiserstadt! Gemeinsames Abendessen in einem bekannten Gourmetrestaurant in Gumpoldskirchen.

Sonntag, 13. Juni 2021
Nach dem Frühstück fahren wir über St. Pölten und Krems zu zwei der interessantesten Gärten Österreichs. Zwischen Weinbergen, harmonisch eingefügt ins Hügelland in Schiltern bei Langenlois, haben Reinhard Kittenberger, seine Familie und sein Team mit meisterlicher Leidenschaft eines der blühendsten Ziele in Österreich geschaffen. Fantasievoll gestaltete Schaugärten locken zur Landpartie, wecken Glücksgefühle und die Gartenlust. Auf einer Fläche von über 60.000 m² finden sich 50 Themengärten, die mit ihren unvergesslichen Plätzen, kreativen Gartengestaltungsideen und bunten Blütenspektakeln die Besucher zu jeder Jahreszeit verzaubern.
In Schiltern befindet sich auch der ARCHE NOAH Schaugarten. Hier werden seltene Kulturpflanzen, in historischem Ambiente, wieder lebendig. Der gemeinnützige Verein ARCHE NOAH kümmert sich um die Erhaltung, Nutzung und Verwendung vieler schon fast verlorengegangener Gemüseraritäten.
Nach den Besichtigungen und einer Mittagspause im Gartenrestaurant geht es mit Pausen retour nach Tirol. Ankunft ca. 20 Uhr.

Foto: Badener Rosarium ©Rainer Mirau

  • Fahrt im Komfortbus
  • 3 x Übernachtung/F im eleganten 4* Zentrumshotel AT THE PARK
  • Fachkundige Reiseleitung Andrea Bedenikovic
  • Besichtigung „rund um die Marille“ mit Marillen-Mittagessen und Tischgetränken
  • Rosenführung in Baden
  • Besichtigung Heiligenkreuz
  • Besichtigung in Laxenburg mit Bummelzug, Fähre und Franzensburg
  • 1 x Mittagessen Heiligenkreuz
  • Weinverkostung Weingut Heiligenkreuz
  • 1 Abendessen im Gourmetrestaurant in Gumpoldskirchen
  • Eintritte und Führungen Kittenberger Erlebnisgärten und Arche Noah Schaugarten
  • Alle Steuern, Mauten, Abgaben
Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
nach oben nach oben